Freitag, 15. März 2013

März.

Hallo ihr lieben!
Ich habe nun seit letztem Freitag Ferien, Springbreak, oder eben auch Frühlingsferien. Am Freitag habe ich mit meinem lieben Leuten Kenady, Clark und Bradlee rumgehangen. Wir sind zusammen ins Kino gegangen um den Beginn der Ferien zu feiern. Haha. Wir sahen den neuen Oz Film. Am Samstag bin ich dann zu Kenny gefahren, der begabte Mensch, der sehr gut Klavier spielen kann. Wir haben ewig lang Klavier gespielt und ich habe noch zu Abend bei seiner Familie gegessen. Eigentlich war ich aber die ganze Zeit nur total aufgeregt, weil ich wusste, dass Kendra (von der ich in früheren Beiträgen schon oft erzählt hatte) am Montag käme. Ihr Flug kam um 17:15 Uhr und meine Mom und ich haben unser Haus um 16:45 Uhr verlassen. Normalerweise ist das auch wunderbar, man braucht ja nicht allzu lange um dort hinzukommen, zum Flughafen, aber es waren auf der Strecke so viele Baustellen, das war schon gar nicht mehr lustig. Als wir dann zur Gepäckausgabestelle kamen sah ich ein Mädel mit einer roten und einer orangenen Strähne auf dem Rand des Gepäckmaschinengerätes sitzen und wusste, das ist Kendra. Also sind wir uns freudig in die Arme gefallen, sind zu meinem Haus gefahren, hatten Dinner und haben dann einen Film geschaut (Insidious. Nie wieder.) Am folgenden Tage sind wir zum TownSquare gelaufen um einfach nur in die Läden zu gehen und um Fotos zu machen, da wir beide bekanntermaßen Fotos sehr gern mögen. Weiterhin abends haben wir einen Film geschaut namens "Ferris Bueller's Day Off". Ein herrlicher Film hahaha. Mittwoch wollte ich ihr Grapevine zeigen, da man dort eine schöne kleine Altstadt hat, die sogar noch aussieht wie man sich Texas vorstellt. Das gibts hier ja nicht so oft, wo ich wohne. Also haben wir alte Züge gesehen und alte Bahngleise und alte Häuser, das war schon gut anzusehen. Das Highlight am Mittwoch jedoch war das MUSE Konzert im American Airlines Center. MUSE ist wohl meine Lieblingsband. Warlich. Und ich wusste, dass sie live gut sind, aber so gut. Krass. Ich habe wirklich noch nie so ein brilliantes Konzert erlebt. Nachdem auch das zu Ende war und wir wieder zu Hause waren, haben wir "The office" und "Scrubs" geschaut und sind um 7 Uhr früh schlafen gegangen. Donnerstag sind wir nochmal zum TownSquare gegangen, haben weitere Fotos gemacht, wir waren im Pool und haben das wudnerbare Wetter genossen. Leider fliegt sie aber in ein paar Stunden auch schon wieder nach Hause, nach Houston und ich werde sie unglaublich vermissen. Aber wie schön, dass sie nach Deutschland kommt im Juni (: Ja. Ich freue mich schon wie ein Pelikan.
Nächste Woche geht für mich Schule auch schon wieder los, aber da will ich ehrlich gesagt gerade gar nicht dran denken.

Hier mein erstes Video für meine Blogleser. :)
Viel Spaß!




Und hier noch ein paar Bilder von meinen Frühlingsferien mit Kendra! ♥ (einige von diesen Fotos sind meine Senior Fotos. Nur so nebenbei)
















































































Das war's dann auch schon wieder von mir.
Sobald es etwas neues zu berichten gibt, ich werd's berichten.
Eure Saskia