Dienstag, 7. Mai 2013

Mai!


Hallo meine lieben,
wieder einmal ist eine Menge Zeit vergangen seit ich das letzte Mal geschrieben habe.
Vor zwei Wochen hatten wir das "Great Outdoors Weekend". Das hat am Donnerstag angefangen mit einem Konzert vom christlichen Rapper Derek Minor, was 'ne Menge Spaß war. Am ganzen Wochenende hatten wir auch "Art in the Square". Ganz viele Künstler haben ihre Gemälde, Fotografien, Skulpturen und vieles mehr im TownSquare präsentiert. Am Freitag ging ich zuerst zu Chick-Fil-A, mit Casey essen und danach sind wir zum TownSqare gefahren. Dort haben wir eine Menge coole Sachen sehen können. Später sind wir noch zu Yoghurtland gefahren und haben frozen yoghurt gegessen. Am Tag darauf hat mich Kenady gefragt ob ich mit zur Kirche fahren wöllte. Dort konnte man klettern, sich eine Western Show ansehen, Angeln, Motorräder waren ausgestellt, es gab eine Hundeshow und vieles, vieles mehr. Das haben wir uns alles angesehen. Abends sind Ali und ich zum TownSquare gefahren, dort war natürlich immernoch Art in the Square, aber auch ein Konzert von Country Musiker Keith Anderson fand statt. Wir haben dort Maddie, Julie, Justin, Kenady, Clark und Bradlee getroffen. Als es dann aber schon spät war hat mich Clark nach Hause gefahren und wir haben Scrubs geschaut. Ach ja, und ich hatte meinen ersten Funnelcake. Yummi! Am Sonntag war normal Kirche und weiter ist nichts passiert.
Letzte Woche war nicht allzu viel in der schule los. Wir haben für unsere Chorshow eine Menge geprobt, aber sonst ist nichts spektakuläres gewesen. Am Mittwoch hat mich Clark vom schwimmtraining abgeholt und da ich zuständig bin für den Tisch für Prom musste ich Dans Ticket abholen, aber er war nicht zu Hause. Also sind wir zu Rita's gefahren und haben Eiscreme gegessen. Später sind wir bei mir in den Pool gesprungen und das war mein Mittwoch. Letztes Wochenende war ich am Freitag mit Casey essen bei Chick-Fil-A, wie irgendwie jede Woche hahaha, danach haben wir Eis gegessen und haben im TownSquare Bilder gemacht. Am Samstag hatte ich meine letzte Orientation von YFU was total irre ist, weil ich wahrscheinlich die meisten Leute die ich über das Jahr kennengelernt habe und lieben gelernt habe vielleicht nie wieder sehe. Weiterhin war das auch komisch, weil wir über's zurückfliegen geredet haben und das hat mich realisieren lassen, dass ich wirklich nur noch 6 Wochen habe. Wow. Krass. Als ich wieder zu Hause war hat mich Casey abgeholt, wir haben mir ein Texas Rangers T-Shirt gekauft, sind dann Minigolf spielen gegangen, haben die wahrscheinlich besten Donuts ever gegessen, haben Bilder gemacht, später "Into the Wild" geschaut und das war Samstag. Am Sonntag bin ich mit meiner Familie zu meinem ersten und wahrscheinlich auch letzten Rangers Spiel gegangen. Baseball ist eigentlich schon ziemlich cool. Wir hatten ein Familiendinner und alles in allem war das mein Wochenende.
Nun bereiten wir uns auf Prom vor und die Banquets die bevorstehen. Das wird eine aufregende Zeit. :)
Liebste Grüße aus Texas!
Saskia





































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen